RSS FeedsTwitter

TTDSG Teil 2 - Kapitel 3 - § 16

Automatische Anrufweiterschaltung

Anbieter von Sprachkommunikationsdiensten sind verpflichtet, ihren Endnutzern die Möglichkeit einzuräumen, eine von einem Dritten veranlasste automatische Weiterschaltung auf das Endgerät des Endnutzers auf einfache Weise und unentgeltlich abzustellen, soweit dies technisch möglich ist.

Beschlussfassung des Bundesrats vom 28.05.2021. Inkrafttreten für den 01.12.2021 vorgesehen.